Arbeitsrecht. Weltweit.

Tagged: Krisenmanagement

22.04.2020
Mittwoch

Early Birds in der Krise: Frühzeitige Analyse des eigenen Corona-Krisenmanagements

Die Corona-bedingte Notstandssituation drängte viele Arbeitgeber zur kurzfristigen Flexibilisierung ihrer arbeitstechnischen Strukturen durch die Implementierung eines ad-hoc Krisenmanagements. Populärstes Beispiel einer solchen betrieblichen ad-hoc Maßnahme ist die Einführung unternehmensweiter „Home-Office“-Regelungen. Ganzen Artikel lesen

20.04.2020
Montag

Corona-Risiko-Tool: Schützen Sie sich vor Haftungsrisiken!

Nach dem ersten „COVID-19-Schock“ haben Sie schnell reagiert, um Schäden von Ihrem Unternehmen abzuwenden. Nunmehr denken Politik und Wirtschaft in Richtung “Ramp-Up” – bei völlig ungewisser Entwicklung der Pandemie und der wirtschaftlichen Lage sowie in Unklarheit darüber, welche behördlichen Auflagen ggf. noch kommen mögen. Welche Stellschrauben müssen Sie HR-seitig nutzen, um möglichst flexibel auf die unklare weitere Entwicklung reagieren zu können? Wo lauern aktuell besondere Haftungsrisiken für das Management? Die Corona Krise und ihre ungewisse...

Ganzen Artikel lesen